Motiv Kindertherapie

Kinder und Jugendliche

Das Angebot unserer sozialpsychiatrischen Praxis umfasst die sorgfältige Diagnostik und altersgemäße Therapie für Kinder, Jugendliche und jüngere Erwachsene vom Säuglingsalter bis zum vollendeten 21. Lebensjahr. Ebenso findet Familientherapie und Elternberatung im persönlichen Gespräch und in unserer Elterngruppe statt.

Hier klicken für mehr Information

Emotionale Diagnostik

Seelische Krisen, Untersuchungen bzgl. Depressionen, Störungen des Sozialverhaltens, Angststörungen, Zwangsstörungen, Traumafolgestörungen, Essstörungen, Persönlichkeits- entwicklungsstörungen, tiefgreifende Entwicklungsstörungen, z. B. Autismus, ADHS, schizophrene Psychosen, Diagnostik bei Mobbingsituationen, bei familiären Konflikten, Fernbleiben von der Schule

Kognitive Diagnostik

Intelligenztests, Testungen bzgl. Teilleistungsstörungen,
z. B. Leserechtschreibschwäche, Rechenschwäche, Konzentrationstests, ADHS-Diagnostik

Therapie

Unsere Therapeutinnen begleiten die Kinder und Jugendlichen langfristig. Schwerpunkte sind tiefenpsychologisch fundierte Spiel- und Gesprächstherapie, Familientherapie sowie die Intervention in akuten Krisen. Wir kooperieren mit Bildungseinrichtungen (Kindergärten, Schulen) und Jugendämtern, mit Kinder- und Hausärzten, weiteren Fachärzten sowie Kliniken.

EEG

Messung der Hirnströme

Medikamente

Eine medikamentöse Behandlung bei seelischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter bedarf besonders sorgfältiger Abwägung. Bei gewissen Erkrankungen können Medikamente unterstützend wirken, selten sind sie notwendig. In unserer Praxis werden medikamentöse Behandlungen in sorgfältiger Einzelfallabwägung und nur mit ausführlicher vorheriger Information und im Einverständnis mit Eltern und Kindern durchgeführt.